Sprachauswahl

Événements

26. Internationale Prüfung „Arbeit nach dem Schuss“ 
- mit Vergabe des CACIT 

am 28. August 2021 in D-66887 Ulmet bei Kusel,
Allemagne, Bundesland Rheinland-Pfalz 
(Westpfalz, Pfälzer Bergland, an der A 62, Kaiserlautern-Trier)

Im Année 2020 musste die IPAndS in Suède aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.
Wegen der ASP-Gefahr kann sie auch 2021 dort nicht stattfinden.
Unter Berücksichtigung der, sich zurzeit in Europa hinsichtlich der Corona-Pandemie
positiv entwickelnden Situation hat sich die Arbeitsgruppe Pfalz der Landesgruppe
Rheinland-Pfalz im Deutschen Jagdterrier-Club e. V. kurzfristig bereit erklärt,
diese Veranstaltung einschließlich des üblichen Rahmenprogrammes auszurichten.
Der DJT-Club e. V. und das Présidium de la IV-DJT haben dieses Angebot gerne angenommen.

Zugelassen sind Deutsche Jagdterrier mit einer FCI-Ahnentafel und Mindestalter 15 Monate.
Vorleistungen wie Anlagen- bzw. Zuchtprüfung und Zuchtschau sind nicht erforderlich!
Eigentümer und Leader müssen dem Club de membre des IV-DJT angehören, in welchem sie ihren Wohnsitz haben.
Der Leader muss im Besitz einer, im Pays seines Wohnsitzes aktuell gültigen Jagdlizenz sein.
Ausnahmen können durch den Prüfungsobmann FR und Président ermöglicht werden.
Geprüft wird nach der Prüfungsordnung „Arbeit nach dem Schuss“ des IV-DJT vom 01.01.2017 (siehe:
https://www.iv-djt.com/images/files/Pr%C3%BCfungsordnung_01.01.2017_Original.pdf.)

Die Schweißfährten werden mit Rehwildschweiß getupft, die Bodenverwundung mit Fährtenstock hergestellt.
Für das Fach „Ziehen“ wird der Fuchs vom Veranstalter gestellt.
Jeder Hundeführer kann jedoch seinen eigenen verwenden.
Für das sonstige Bringwild hat jeder Hundeführer selbst zu sorgen.
Die Schussabgaben am Wasser und beim Fach „Ablegen“ erfolgen durch Beauftragte.

Die Prüfung steht unter dem Vorbehalt der Zulassung auf der Basis der Corona-Pandemie-Bestimmungen.
Gegebenenfalls sind Restriktionen wie die Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses oder eines Impfnachweises zu beachten.

Diesbezügliche aktuelle Informationen werden hier (auf der Webseite des IV-DJT) veröffentlicht.


Nach der aktuellen Sachlage bezüglich der Corona-Pandemie (Statut: 01.08.2021) hat jeder Teilnehmer der Prüfung aus dem Ausland den Nachweis einer wirksamen Impfung oder seiner Genesung von der Erkrankung oder einen negativen Corona-Test vozulegem, der nicht älter als 24 Stunden sein darf!

Standquartier:

Waldhotel Felschbachhof, Felschbachhof 1, 66687 Ulmet
Telefon: 06387-9110, Telefax: 06387-911234, E-Mail:

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten siehe unten!

Programm:

Donnerstag, 26. August 2021

im Standquartier "Felschbachhof":

17:00 Uhr   Kassenprüfung
19:00 Uhr   gemeinsame Sitzung Présidium, Zucht- u. Prüfungsverantwortliche

Freitag, 27. August 2021

im Standquartier "Felschbachhof":

09:00 Uhr   Mitgliederversammlung des IV-DJT
13:00 Uhr   Richterbesprechung

anschließ.  Legen der Schweißfährten

im Standquartier "Felschbachhof":

abends       Internationaler Gedankenaustausch auf privater Ebene

Samstag, 28. August 2021

am Wanderheim "Zum hohen Fels", Zum hohen Fels in 66909 Krottelbach
(49°28'4.93"N 7°19'9.98"E)

08:00 Uhr   Eröffnung der Prüfung 
09:00 Uhr   Beginn des Damenprogramms

im Standquartier "Felschbachhof":

20:00 Uhr   Preisverteilung und Grüner Abend im Standquartier
                    Die Teilnahme am Buffet des "Grünen Abends" ist nur möglich, sofern vorher in der Geschäftsstelle eine Eintrittskarte erworben wurde.

Sonntag, 29. August 2021

am Standquartier "Felschbachhof":

09:00 Uhr   Zuchtschau der LG Rheinland-Pfalz im DJT-Club e. V., ZR: B. Haus

Nenngelder

IPAndS 100,00 €,  Landeszuchtschau 30,00 €   

per Überweisung bis Nennungsschluss auf Konto der "AG Pfalz im DJT-Club e. V."
IBAN: DE91540924000005063205, BIC: GENODE61GLM

Nennungen

nur unter Verwendung der Nennungsformulare bis 10.08.2021 (siehe unten!)

Nennungsformular IPAndS

Nennungen zur IPAndS an den Prüfungsleiter:
Albrecht Veith, Ringstraße 5, 66909 Krottelbach, Tel: 06386-993175
Fax: 06386-993176, mobil: 0175-5833662, E-Mail:

Die Prüfung ist ausgebucht, weitere Nennungen können nicht angenommen werden!

Nennungen zur Landeszuchtschau an die Leiterin:
Petra Blum, Anilinstr. 71 e, 67454 Haßloch,
Tel: 06324-83356, mobil: 0151-57725659, E-Mail:

Nennungsformular Landeszuchtschau Rheinland-Pfalz

Damenprogramm am Samstag, 28. August 2021

- Besichtigung der Schlossberghöhlen in Homburg / Saar 
- Besuch des Outlet-Centers in Zweibrücken (ca. 3-std. Aufenthalt)
- Besuch der "Brennerei Ulrich" in Langenbach mit Likörprobe und Snack

Anmeldungen beim Prüfungsleiter und in der Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Jeder Teilnehmer der Prüfung aus dem Ausland hat nach der aktuellen Sachlage bezüglich der Corona-Pandemie (Statut: 01.08.2021)
den Nachweis einer wirksamen Impfung oder seiner Genesung von der Erkrankung
oder einen negativen Corona-Test vorzulegem, der nicht älter als 24 Stunden sein darf!

Jeder Hundeführer hat in der Geschäfsstelle seinen eigenen Jagdschein
und den Impfpass seines Hundes zur Kontrolle vorzulegen sowie die Ahnentafel seines Hundes abzugeben!

Die Teilnahme am Buffet des "Grünen Abends" ist nur möglich, sofern vorher in der Geschäftsstelle eine Eintrittskarte erworben wurde.
Die Kosten betragen 65,00 € / Person. Dieser Preis beinhaltet das Bufett mit 35,00 € und die Getränke pauschal mit 30,00 €.

In der Geschäftsstelle können auch Bons für das Mittagessen am Prüfunsgtag erworben werden.
Die Kosten betragen 6,00 € / Person. Dieser Preis beinhaltet eine Portion Hackbraten mit Brötchen und ein Getränk pauschal.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

 Freitag,   27.08.2021, 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 
                im Standquartier "Felschbachhof"

Samstag, 28.08.2021, 07:00 Uhr bis 07:45 Uhr
                 Wanderheim "Zum hohen Fels", Zum hohen Fels. 66909 Krottelbach

Sonntag,  29.08.2021, 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr 
                 im Standquartier "Felschbachhof

Übernachtungsmöglichkeiten

 Das Standquartier „Waldhotel Felschbachhof“ ist für die Funktionäre des IV-DJT und seiner Mitgliedsvereine reserviert!

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten:

Bei den nachstehend genannten Hotels sind für Prüfungsteilnehmer
Zimmer reserviert bis 31.07.2021!
Buchungen müssen von den Gästen selbst direkt bei den Hotels erfolgen.

Hotel-Restaurant "Reweschnier“, Kuseler Str. 1, 66869 Blaubach (6 km)
Webseite: www.reweschnier.de, Tel: 06381-923800, E-Mail:

Hotel Garni "Saar“, Trierer Str. 40, 66869 Kusel (8 km)
Webseite: www.hotelsaar.de, Tel: 06381-427317, E-Mail:

Hotel Burgblick, Ringstraße 6, 66871 Thallichtenberg (11 km)
Webseite: www.hotel-burgblick.de, Tel.: 06381-92770. E-Mail:

 

Avis de Cookie

En plus des cookies essentiels, nous utilisons des technologies d'analyse tierces sur notre site pour fournir nos services et pour nous améliorer continuellement.

Vous pouvez accepter ou refuser l'analyse en cliquant sur le bouton Refuser.

Informations sur la confidentialité
Accepter Refuser